Johannes Denner im Europacup-Team

Evenhausen: 18-jähriges Skicrosser-Talent trotz Verletzung bei der WM Neunter

image_pdfimage_print

Er ist auch in der kommenden Saison fest im Europacup-Team und er ist ein Mega-Talent: Der 18-jährige DSV-Skicrosser Johannes Denner aus Evenhausen, der wie Biathletin Franzi Preuß aus Albaching für den SC Haag startet, kann auf eine Top-Saison blicken – trotz heftiger Verletzung bei einem Rennen. Der Auftakt mit einem überaus guten und starken Gletscher-Training im vergangenen Herbst hatte Gutes erahnen lassen – doch eine Schulterverletzung bei einem Rennen in Vals Thorens in Frankreich kurz vor Weihnachten zwang Johannes zu einer Pause.

Aber im Februar stand Johannes schon wieder auf den Skiern und beim Europacup in Ebingen schaffte er gleich wieder zwei TOP 20-Platzierungen. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft Anfang April in Chiesa Valmalenco (Italien) qualifizierte er sich mit einem starken achten Platz und fuhr dann in der Gesamtwertung einen neunten Platz in der Welt-Elite ein.

Johannes Denner ist Schüler des CJD-Gymnasiums Berchtesgaden, in dem junge Nachwuchsleistungssportler gefördert werden, mit D/C Kader Status und wird in der kommenden Saison festes Mitglied des Europacup-Teams sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.