Du bist am Zug, Phiona!

Nach einer wahren, erstaunlichen Geschichte: Queen of Katwe, unser Kino-Tipp

image_pdfimage_print

Queen of Katwe, ein neuer Auslesefilm nach einer wahren Geschichte ab Freitag im Wasserburger Utopia: Es ist ein Drama um ein Mädchen aus einem ugandischen Township, das zur Schach-Meisterin ihres Landes wird. Kino lebt oft von Kontrasten, von Gegensätzen, die zu absurd erscheinen, um wahr zu sein. Afrika und das Schachspiel etwa – das sind zwei Dinge, die für den Betrachter von außen kaum in Einklang zu bringen sind. Und genau darum geht es in „Queen of Katwe“, ein biographischer Film, den die indische Regisseurin Mira Nair auf dem schmalen Grad zwischen Pathos und Elend inszeniert. Ihr ist ein bemerkenswert vorurteilsloser Blick auf eine erstaunliche Geschichte gelungen, die einen ungewöhnlichen Blick auf Afrika einnimmt.


Darum geht’s: Phiona Mutesi wächst in den Slums von Katwe nahe der Hauptstadt von Uganda in einer der ärmsten Gegenden der Welt auf und kann weder lesen noch schreiben.

Nicht einmal ihr genaues Geburtsdatum ist bekannt. Ihr Vater und ihre Schwester sind früh gestorben und ihre Mutter Harriet ist selten zu Hause, um etwas Geld für den Rest der Familie zu verdienen.

Doch ihr Leben ändert sich, als sie den Missionar und Schachlehrer Robert Katende trifft, der ihr im Gegenzug für etwas zu essen einige Unterrichtsstunden im Schach zu erteilen beginnt, als sie gerade einmal neun Jahre alt ist.

Phiona wird neugierig und entdeckt das Spiel für sich. Als geduldige Schülerin und Naturtalent schafft sie es schließlich sogar zur Meisterin ihres Landes und noch viel weiter ….

US, ZA

2016

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Mira Nair

DARSTELLER Madina Nalwanga, David Oyelowo, Lupita Nyong’o, Martin Kabanza, Taryn Kyaze, Ivan Jacobo

KAMERA Sean Bobbitt

MUSIK Alex Heffes

AB 0 JAHRE

LÄNGE 124 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 09.05
18.15 UHR Ein Dorf sieht schwarz
18.30 UHR Noma – Ein Blick hinter die Kulissen des besten Restaurants der Welt
20.15 UHR Ein Dorf sieht schwarz
20.30 UHR Non essere cattivo – Tu nichts Böses
Mittwoch 10.05
15.15 UHR Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott
15.30 UHR Conni & Co 2 – Das Geheimnis des T-Rex
18.15 UHR Ein Dorf sieht schwarz
18.30 UHR Noma – Ein Blick hinter die Kulissen des besten Restaurants der Welt
20.15 UHR Ein Dorf sieht schwarz
20.30 UHR Verleugnung
Donnerstag 11.05
18.00 UHR King Arthur: Legend of the Sword
18.15 UHR Ein Dorf sieht schwarz
19.45 UHR Von Trauben und Menschen
20.30 UHR King Arthur: Legend of the Sword
20.45 UHR Ein Tag wie kein anderer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.