Babensham verteidigt Führung

WS-Altlandkreisliga der Senioren im Stockschießen: Land unter auf dem Platz

image_pdfimage_print

Land unter auch auf den Stockplätzen – wie hier in Albaching. Die widrigen Wetterverhältnisse haben die Abwicklung der 3. Spielrunde der Senioren WS-Altlandkreisliga dort stark beeinflusst. Das Spiel in Albaching gegen Amerang konnte wegen eines kurz vor Spielbeginn einsetzenden Dauerregens erst gar nicht durchgeführt werden. Es wurde kurzer Hand verlegt. Die übrigen Begegnungen gingen zwar über die Bühne, doch litten sie recht unter den schwierigen Bahnverhältnissen.

Der Vorteil von Pflasterbahnen: Bei Regen ist eine Durchführung zumindest unter noch akzeptablen Bedingungen möglich …
Seine Spitzenposition verteidigen konnte das Babenshamer Team, auch wenn der 3,5:2,5 Sieg in Zellerreith schwer erkämpft war.

Leichter taten sich die bisher sieglosen Eiselfinger, die ihre Griesstätter Nachbarn mit 6:0 nach Hause schickten. Die bisher ungeschlagenen Schonstetter mußten auf ihrer Anlage die erste Niederlage hinnehmen. Die Gäste aus Rott gingen dabei schnell mit 2:0 in Führung, mußten dann allerdings den Ausgleich hinnehmen. Erst im Endspurt sicherten sich die Rotter mit einem 4:2 die Punkte. Die ebenfalls noch ungeschlagenen Harpfinger waren diesmal spielfrei.
Tabelle:

Die Tabelle mit Stocknote und Punkten:
1. Babensham 13,5:4,5 9
2. Harpfing 9:3 6
3. Schonstett 11:7 6
4. Eiselfing 8,5:9,5 3
5. Albaching 5:7 3
6. Griesstätt 6:12 3
7. Rott 5,5:6,5 3
8. Zellerreith 4,5:7,5 0
9. Amerang 3:9 0

Die nächsten Spiele (4. Spielrunde):

Eiselfing-Albaching; Rott-Griesstätt; Zellerreith-Amerang; Schonstett-Harpfing.

spielfrei: Babensham

Helmut Maier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.