Weitere Finanzspritze für die Wehr

Zum Jubiläum „150 Jahre Haager Feuerwehr" beide Standarten restauriert

image_pdfimage_print

Einen Betrag von 2000 Euro erhielt die Feuerwehr Haag jetzt für die Restaurierung der beiden in Besitz befindlichen Standarten anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Wehr. Die Standarte zeigt den Haager Schimmel und wurde 1952 eingeweiht. Auf der Rückseite ziert das Feuerwehremblem mit dem Spruch „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ die Standarte. Jede Standarte trägt das Gründungsjahr der Wehr sowie das Segnungsjahr. Die neuere Standarte wurde 1984 geweiht.

Feuerwehrvorstand Robert Kinzel und Kommandant Thomas Göschl nahmen die Spende der Raiffeisenbank dankend in Empfang

Die Feuerwehr Haag bedankte sich für die Unterstützung bei der Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth und ihren Vorständen Thomas Lutz und Thomas Cestaro. AO

Foto (von links): Vorstand Robert Kinzel, Raiffeisenbank-Vorstand Thomas Cestaro und Thomas Lutz, Kommandant Thomas Göschl.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.