Archiv für den Tag: 26. April 2017

image_pdfimage_print

Unsere Einstimmung auf die Festtage …

Wenn da Maibaum wieder am Dorfplatz steht und se alles um de hübschen Madln dreht

Einstimmend auf die kommenden Maibaum-Festtage und die zu Ende gehende Stüberl-Zeit in der Heimat schenken wir unseren Lesern dieses hübsche Buidl zum Feierabend heute - es zeigt die fesche Dirndlschaft aus Rettenbach! Die jungen Damen stellen zwar selber keinen Maibaum auf, aber sie hatten jetzt ihre Jahreshauptversammlung! Bei dieser wurde Bilanz gezogen, anschließend griabig Brotzeit gmacht und dann - ja, man ahnt es - ging‘s auf lustige Maibaumstüberl-Tour.

Weitere Finanzspritze für die Wehr

Zum Jubiläum „150 Jahre Haager Feuerwehr" beide Standarten restauriert

Einen Betrag von 2000 Euro erhielt die Feuerwehr Haag jetzt für die Restaurierung der beiden in Besitz befindlichen Standarten anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Wehr. Die Standarte zeigt den Haager Schimmel und wurde 1952 eingeweiht. Auf der Rückseite ziert das Feuerwehremblem mit dem Spruch „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr" die Standarte. Jede Standarte trägt das Gründungsjahr der Wehr sowie das Segnungsjahr. Die neuere Standarte wurde 1984 geweiht.

Festliche Blasmusik in der Klosterkirche

Die Trachtenblaskapelle Ramsau lädt nach Au am Inn ein

Die Trachtenblaskapelle Ramsau lädt zum jährlichen Kirchenkonzert am Sonntag, 30. April, um 20 Uhr in die Klosterkirche Au am Inn ein. Unter dem Motto „Festliche Blasmusik" wird in den Marienmonat Mai eingestimmt. Den Auftakt des Konzerts gestaltet die Jugendblaskapelle Ramsau. Der Eintritt ist frei.

Eine Aufforderung zum Anderssein

Unser Tipp „Maikäfer, flieg!": Ein Kino-Juwel nicht nur für die Jugend in Wasserburg

Ein wichtiger Film, nicht nur für die Jugend: „Maikäfer, flieg!" Ab dem morgigen Donnerstag ist dieser Film nachmittags im Wasserburger Kino zu sehen. Christine Nöstlingers literarische Kindheitserinnerungen sind mehr als eine autobiographisch-geprägte Jugendgeschichte - sie sind ein Plädoyer für den Frieden und gleichzeitig eine Aufforderung zum Anderssein.

… wo de Bartli de Most holt

Die Schweiz zu Gast in Wasserburg: Morgen Geheimtipp-Kabarett mit Veri

Eigentlich heißt er Franz-Xaver. Aber für lange Namen ist heute keine Zeit mehr. Deshalb einfach: Veri. Bei uns noch ein Geheimtipp: Kurz, knapp, knackig. Einer, der nicht immer politisch korrekt ist, aber immer witzig und träf, wie der Schweizer sagt! Veri alias Thomas Lötscher ist am morgigen Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums in Gabersee zu Gast. Im Rahmen des dortigen Kulturprogramms. Wo es noch Karten gibt …