Achtung, der Blitzmarathon!

Am Mittwoch 24 Stunden lang - Wir haben alle Mess-Stellen in ganz Oberbayern

image_pdfimage_print

Achtung, Autofahrer, der nächste Blitzmarathon steht bevor – wie bereits ausführlich berichtet! In Amerang, in Edling, in Isen, in Maitenbeth, Sankt Wolfgang, Schnaitsee, auf der B15 bei Schechen Höhe Erlensee und bei Wasserburg/Gabersee an der B15: Am morgigen Mittwoch, 19. April, ab 6 Uhr findet wieder der bayernweite „24-stündige Blitzmarathon“ statt. Die Polizei will damit wieder besonders intensiv Rasern auf der Spur sein. Wir haben alle Mess-Stellen im Altlandkreis und in ganz Oberbayern …

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann startet den fünften Bayerischen Blitzmarathon gegen Raser. 24 Stunden lang gibt es vom 19. April an Geschwindigkeitskontrollen auf Bayerns Straßen.

Insgesamt rund 1.900 Polizistinnen und Polizisten sowie 50 Messtechniker der Gemeinden und Zweckverbänden der kommunalen Verkehrsüberwachung kontrollieren die Geschwindigkeit an mehr als 1.900 möglichen Messstellen in ganz Bayern. Ein besonderes Augenmerk gilt den Rasern auf Landstraßen. Die Aktion ist Teil des europaweiten ‚Speedmarathons‘ …

Auch Bayerns direkte Nachbarn Österreich, Schweiz und Tschechien haben zugesagt, an diesen Tagen verstärkt Jagd auf Raser zu machen.

Zu hohe und nicht angepasste Geschwindigkeit ist die Todesursache Nummer Eins auf unseren Straßen, sagt die Polizei. Zu hohe Geschwindigkeit ist nicht nur Hauptunfallursache. Bei einem Unfall ist die Ausgangsgeschwindigkeit auch entscheidend für die Schwere der Verletzungen. Wenige km/h bedeuten oft den Unterschied zwischen Leben und Tod.

Es gehe am Mittwoch nicht darum, möglichst viele Verstöße festzustellen, sondern die Menschen im Straßenverkehr vor schweren Unfallfolgen zu schützen. Deshalb werden Messstellen, die während des 24-Stunden-Blitzmarathons und der anschließenden Schwerpunktwoche zum Einsatz kommen, veröffentlicht. Man müsse aber auch an anderen Stellen mit Kontrollen rechnen …

Alle Mess-Stellen im Altlandkreis und in ganz Oberbayern im Überblick:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.