Archiv für den Tag: 11. April 2017

image_pdfimage_print

… sauba verfranzt!

Unser Kommentar zu einem unfreiwilligen Spektakel heute in der Hofstatt

Ah ja, a Blockade! War des heut ein Spektakel in der Wasserburger Hofstatt. Da is so manchem da Löffl im Nachmittagskaffee stecka bliem, ois er den riesigen Sattelschlepper gseng hod, der sich in der Altstadt total verfranzt hod. Ausnahmsweise nicht am Brucktor oder roten Turm – desmoi is da Lastwogn im Rondell vo da Hofstatt festgsteckt. Vire ging's ned, zruck aba aa ned. Saublöd ...

Irrfahrt durch die Altstadt

Riesiger Sattelschlepper steckte heute in der Hofstatt fest - Bauhof half

Da staunten die Anwohner und Besucher in der Wasserburger Altstadt heute nicht schlecht: In die Hofstatt hatte sich ein riesiger Sattelschlepper verirrt. Der ungarische Fahrer und seine Beifahrerin wussten sich nicht mehr zu helfen. Nichts ging mehr - weder vor, noch zurück. Rettung kam schließlich vom städtischen Bauhof. Fast eine Stunde lang dauerte die „Rettungsaktion" mitten in der Stadt.

Mary’s Land

Unser Kino-Tipp zum Karfreitag: Doku über Gottes Wirken, aufgebaut wie ein Thriller

Mary's Land. So heißt ein spiritueller Film der anderen Art am Karfreitag-Mittag im Wasserburger Kino. Das Werk des Spaniers Juan Manuel Cotelo ist teils Spielfilm, teils Dokumentation über Gottes Wirken durch Maria in der Welt des 21. Jahrhunderts. Aufgebaut ist er wie ein Agenten-Thriller: Des Teufels Advokat zieht durch die Welt, um Menschen zu befragen, die eine Bekehrung erlebt haben. Die Untersuchungsfrage lautet: Was ist dran an diesem Gott, der „Vater“ genannt wird, wer ist dieser ...

Kostenlos beraten lassen

Energie-Bürgersprechstunde im Landratsamt Mühldorf

Am Mittwoch, 19. April, bietet das Landratsamt Mühldorf Bürgerinnen und Bürger eine kostenlose Erstberatung durch einen staatlich anerkannten und neutralen Energieberater. Es können Fragen zu Förderungen, aktuellen Richtlinien bei Sanierung und Neubau, Wärmedämmung, Solarenergie und Heizungserneuerung und vieles mehr gestellt werden.

Ein Konzert für den Kindergarten

„Zappndudap" und „Kreiz&Quer" musizieren gemeinsam im Inn-Salzach-Klinikum

Konzert für einen guten Zweck: Der Chor „Zappndudap" und das Quintett „Kreiz&Quer" musizieren am Samstag, 6. Mai, um 20 Uhr im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums zugunsten des Montessori-Kindergartens. Der Wasserburger Chor „Zappndudap" feiert mit diesem Konzert sein zehnjähriges Bestehen.

In Haag: Jedes Jahr mehr Helfer

„Ramma damma" entwickelt sich zur echten Erfolgsgeschichte

„Noch nie haben so viele Helfer beim „Ramma damma" in Haag mitgemacht wie in diesem Frühjahr", freute sich Bürgermeisterin Sissi Schätz. Neben den zahlreichen vorangemeldeten Vereinen und Gruppen kamen viele motivierte Bürger - auch Eltern mit ihren Kindern - zum Wertstoffhof und schlossen sich der Müllsammelaktion der „Agenda 21 Haager Land" und der Gemeinde an.

Elf Freunde sollt ihr sein …

Fußballspiel in Gars eskaliert gestern: Statt Tore Faustschläge ins Gesicht

Aus Freude Fußball spielen - was gibt es Schöneres in der Freizeit, das sagen viele aktive Sportler. Leider eskalierte am gestrigen Montagabend gegen 17.30 Uhr auf dem Sportplatz in Gars in der Kloster-Auer-Straße ein harmloses Spiel von Hobby-Kickern. Es kam zu einer heftigen Schlägerei wegen eines Streits, sagt die Polizei. Die 20, 27 und 28 Jahre alten Männer schlugen sich gegenseitig mit der Faust ins Gesicht. Sie erstatteten nun alle Drei jeweils eine Anzeige bei der Polizei.