Archiv für den Tag: 7. April 2017

image_pdfimage_print

Hundebesitzer, aufgepasst!

Ampfing: Rattengift auf Gassi-Strecke im Bereich Reit

Achtung beim Gassi-Gehen: In dieser Woche hatte eine Hundebesitzerin ihre Mischlings-Hündin regungslos zu Hause aufgefunden, nachdem diese durch Rattengift vergiftet worden war. Durch die schnelle Versorgung in der Tierklinik in Teisendorf konnte die Hündin gerettet werden. Die Gassi-Strecke der Besitzerin ist in Ampfing im Bereich Reit und der Holzgasse. Den genauen Tatzeitpunkt ...

Es kann nur besser werden …

Altlandkreis-Teams in der A-Klasse: Nach vermasseltem Start auf ein Neues am Sonntag

Es war jetzt nicht der Traum-Start 2017 der Altlandkreis-Teams in der Fußball-A-Klasse (wir berichteten) - alle Mannschaften haben verloren, nur Maitenbeth ergatterte in Prutting einen Punkt. Und deshalb wird's zwar nicht der ultimative Showdown an diesem Sonntag, aber alle kommenden Spiele im April werden richtungsweisend ... Da braucht man sich unten wie oben nichts vormachen. Nachdem Söchtenau gerade an der Spitze davonzieht, bleibt fraglich, ob es die Soyener ausgerechnet gegen Selbige ...

Bitte nur milde lächeln!

Unser Kommentar als Blick zurück auf den allerersten G8-Jahrgang im Chaos

Wer es miterlebt hat - hautnah - wie das G8 überhastet über Nacht an Bayerns Gymnasien eingeführt wurde, der muss nun vielleicht schmunzeln oder sich schlimmstenfalls übergeben. Ganz besonders der allererste Jahrgang, so um 1993 geboren, der dem Chaos überlassen wurde vor 13 Jahren als Elfjährige - ohne Bücher, ohne konkrete Lehrpläne. Und der - zum historischen, bayerischen Abi-Doppeljahrgang wurde. Als der erste, fertige G8-Jahrgang trat er im Jahr 2011 an - ohne irgendwelche Vorlagen, ...

Zwei junge Fahrer beschützt …

Nahe Unterreit prallen am frühen Morgen ein VW und ein BMW zusammen

Unfälle über Unfälle - auch am heutigen Freitagmorgen prallten zwei Pkw aufeinander: Gegen 6.20 Uhr am Morgen wollte ein 20-Jähriger mit seinem VW nahe Unterreit von Ullading kommend auf die Staatsstraße in Fahrtrichtung Kraiburg einbiegen. Dabei übersah der junge Autofahrer den vorfahrtsberechtigten BMW eines 21-Jährigen. Trotz eines Ausweichmanövers konnte ein Zusammenstoß der Pkw nicht mehr verhindert werden.

400 Euro für neue Impressionen

Spende des Gewerbeverbands „Haag Aktiv" an den Fotoclub

Eine Spende in Höhe von 400 Euro überreichten Thomas Sax und Christian Flamm vom Gewerbeverband „Haag Aktiv" an den Fotoclub Haag. Besonders lobte Sax, dass der Fotoclub so viele Vorschläge von seinen Hobby-Fotografen für den diesjährigen Veranstaltungskalender gebracht hatte. Da sei die Spende gut aufgehoben - schließlich wolle man auch in diesem Jahr wieder schöne Fotos für den Kalender 2018 präsentieren.

Heißer Tanz an der Kreisklassen-Spitze

Punktet Eiselfing im Spitzenspiel oder kommt Ramerberg mit ganz großen Schritten?

Marschiert der SV Ramerberg mit großen Schritten weiter in Richtung Tabellenspitze? Teamstütze Basti Möll steht schon in den Startlöchern (unser Foto): Denn beim morgigen Gastspiel beim Liga-Schlusslicht in Engelsberg stehen die Vorzeichen gut - obwohl, überraschend hat Selbiger zuletzt die Griesstätter schlecht aussehen lassen. Quasi zum Halbzeitpfiff war Konstantin Rose das Golden Goal gelungen ... Eiselfing kämpft derweil am Sonntag im Spitzen-Match und Derby-Zeit ist morgen schon ...

Bei Streit: 24-Jähriger schlägt Mitbewohner

Haag: Jungen Mann (26) aus Afghanistan am Abend ins Krankenhaus gebracht

Am späten, gestrigen Donnerstagabend gegen 21.45 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerber-Unterkunft am Haager Marktplatz. Zwei junge Männer aus Afghanistan waren in Streit geraten, was mit einer Körperverletzung endete - ein 24-Jähriger hatte auf einen 26-jährigen Mitbewohner eingeschlagen. Mit leichteren Verletzungen - so die Polizei - wurde der junge Mann in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Schläger werde nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

Eine schwarze Komödie

Unser Kino-Tipp: Wenn ein Hund die Hauptrolle in einer Familie einnimmt

Der Hund begraben. Diesen Auslesefilm zeigt das Wasserburger Kino ab der kommenden Karwoche und über Ostern im frühen Abendprogramm. Es ist eine schwarze Komödie über einen zugelaufenen Hund, der langsam die Hauptrolle im familiären Zusammensein übernimmt - zum großen Ärger von Vater Hans. Unvorhersehbar nimmt der Film dramatische Wendungen und spitzt sich fast schon selbstironisch zu einer skurrilen und dennoch nachvollziehbaren Geschichte zu. Kritiker loben den Film als Geheimtipp ...