Wieder Einbruch in Firmengebäude

Diebe richten in Haag hohen Schaden an - Beute: Fünf Euro!

image_pdfimage_print

In einen metallverarbeitenden Betrieb in der Oberndorfer Straße in Haag wurde in der Nacht zum heutigen Donnerstag von unbekannten Tätern eingebrochen. Zu diesem Zweck brachen die unbekannten Täter mehrere Fenster des Gebäudes auf. Vorher hatten sie die Außenstrahler auf dem Firmengelände mit Stofflumpen abgedunkelt, die sie sich aus einem ebenfalls aufgebrochenen Müllcontainer besorgt hatten.

Im Gebäude selbst durchsuchten die Täter dann die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und entwendeten nach bisherigen Feststellungen nur zwei kleinere Geldkassetten.

Beim Öffnen derselben dürften die Täter dann allerdings ein wenig überrascht oder auch enttäuscht sein, da sich in den Kassetten nur zirka fünf Euro Wechselgeld befanden und die Beute daher vermutlich nicht so hoch wie erwartet ausfiel. Der verursachte Sachschaden jedoch wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.