Motorradfahrer (43) schwerst verletzt

Am Sonntagnachmittag: Mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht

image_pdfimage_print

Schwerer Unfall am gestrigen Sonntagnachmittag: Eine junge Frau aus Unterreit hatte in Taufkirchen an der Kreuzung St 2091 / Kreuzstraße mit ihrem Pkw Opel das Kraftrad Yamaha eines 43-jährigen Mannes aus Kraiburg übersehen. Beim Zusammenprall der Fahrzeuge wurde der Motorradfahrer schwerst verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die junge Autofahrerin erlitt einen Schock.

Die Feuerwehren waren mit vier Fahrzeugen und über 20 Mann vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.