Gars: Zwei Pkw zusammen gestoßen

Zum Glück keine Verletzten - Schaden in Höhe von 6.000 Euro

image_pdfimage_print

Zu einem Zusammenstoß zweier Kombis kam es an der Lengmooser Kreuzung – das meldet die Polizeistation Haag heute. Ein 61-jähriger Fahrer aus dem Gemeindebereich Reichertsheim wollte mit seinem VW-Kombi die Kreuzung von der Kreisstraße Mühldorf in Richtung Soyen überqueren und stieß dabei mit seinem Pkw gegen das Fahrzeug eines anderen Kombi-Fahrers, der in Richtung Gars unterwegs war …

Die Fahrer blieben bei dem Unfall zum Glück unverletzt.

An beiden Autos entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.

Den Verkehr an der Unfallstelle regelte die Feuerwehr Lengmoos.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.