Grab mit rohen Eiern beworfen

Grober Unfug auf dem Haager Friedhof - Polizei bitte um Hinweise

image_pdfimage_print

Mehrere rohe Eier warf am gestrigen Montag ein unbekannter Täter auf eine an der nordseitigen Friedhofsmauer gelegene Grabstätte im Haager Friedhof. Der Täter hatte es offenbar ganz gezielt auf dieses Grab abgesehen, da andere Gräber unversehrt blieben. In der Grabstätte war erst vor vier Wochen ein verstorbener Haager bestattet worden, weshalb darauf noch Gestecke und Blumenschmuck vorhanden waren. Wer sachdienliche Hinweise zur Täterermittlung geben kann, wird um Meldung bei der Haager Polizeidienststeller ersucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.