Archiv für den Tag: 28. März 2017

image_pdfimage_print

Wasserburger stiehlt für 15 Euro Sprit

In Haag getankt, ohne zu bezahlen - Betrugsverfahren eingeleitet

Zwölf Liter Superbenzin zum Preis von 15 Euro hat der 50-jährige Fahrer eines VW-Golf aus Wasserburg am Sonntag an einer Haager Tankstelle getankt und ging dann zur Tankstellenkasse, wo er lediglich eine Schachtel Zigaretten kaufte und bezahlte. Den Tankvorgang stritt er auf Nachfrage des Kassierers ab und fuhr dann davon, ohne seine Tankschuld zu begleichen. Gegen ihn wird nun Strafanzeige wegen Tankbetrugs erstattet, meldet die Polizei.

Grab mit rohen Eiern beworfen

Grober Unfug auf dem Haager Friedhof - Polizei bitte um Hinweise

Mehrere rohe Eier warf am gestrigen Montag ein unbekannter Täter auf eine an der nordseitigen Friedhofsmauer gelegene Grabstätte im Haager Friedhof. Der Täter hatte es offenbar ganz gezielt auf dieses Grab abgesehen, da andere Gräber unversehrt blieben. In der Grabstätte war erst vor vier Wochen ein verstorbener Haager bestattet worden, weshalb darauf noch Gestecke und Blumenschmuck vorhanden waren. Wer sachdienliche Hinweise zur Täterermittlung geben kann, wird um Meldung bei der Haager ...

Servus, kleine Erdenbürger!

Große Freude bei vier Familien aus Wasserburg, Soyen, Rechtmehring und Eiselfing

So sehen sie aus, die kleinen Frühlingskinder im Altlandkreis: Der kleine Ilkay Pala, der hier die schützende Hand der Mama hält, machte am 21. März mit 2400 Gramm und 47 Zentimetern seine Eltern Hüseyin und Sultan Pala mit Ileyza aus Wasserburg stolz. Noch verschlafen und mit Schwester Melanie: Stefanie von Knobelsdorff, Töchterchen von Yvonne von Knobelsdorff und Peter Göschl aus Rechtmehring erblickte am 26. März das Licht der Welt - mit 3120 Gramm und 51 Zentimeter.