Ein Meister der Phantasie

Unser Kino-Tipp: Neo Rauch - Doku über einen der einflussreichsten Künstler Europas

image_pdfimage_print

Neo Rauch – Gefährten und Begleiter. So heißt ein Film ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Kino über einen der einflussreichsten Künstler Europas – in den USA ist er ein Superstar: Neo Rauch ist einer der weltweit erfolgreichsten, deutschen Maler seiner Generation, dem Vorreiter der Neuen Leipziger Schule widmet sich diese Doku. Seine Bilder faszinieren durch ihren rätselhaften Realismus, die Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen. Schlafwandlerisch gehen sie ihren Tätigkeiten nach. Das, was der Maler auf der Leinwand zeigt, bewegt sich zwischen Traum, Phantasie und schwer greifbarer Wirklichkeit, zugänglich und eigenwillig zugleich.

Nie ist das Bildgeschehen eindeutig oder konkret – und doch zieht es den Betrachter in seinen Bann. Im Mittelpunkt des Films steht Neo Rauch selbst: Erstmals seit Jahren spricht er vor der Kamera über seinen Zugang zur Kunst, seine Bilderwelten und die vom frühen Verlust seiner Eltern geprägte Vergangenheit.

Filmemacherin Nicola Graef zeigt den Künstler bei der Arbeit im Atelier, beobachtet den kritischen Austausch mit seiner Frau, der Malerin Rosa Loy, und diskutiert mit internationalen Sammlern, Galeristen und Kunstliebhabern das Phänomen Neo Rauch.

BRD

2016

FILMREIHE KÜNSTLER LEBEN EWIG

REGIE Nicola Graef

KAMERA Felix Greif, Alexander Rott

MUSIK George Kochbeck, Lucas Kochbeck

AB 0 JAHRE

LÄNGE 105 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächstern Tagen:

Montag 20.03
18.00 UHR Wilde Maus
18.05 UHR Lion – Der lange Weg nach Hause
20.15 UHR Wilde Maus
20.30 UHR Neruda
Dienstag 21.03
18.00 UHR Wilde Maus
18.30 UHR Como ganar enemigos – Wie man sich Feinde macht
20.15 UHR Wilde Maus
20.30 UHR Lion – Der lange Weg nach Hause
Mittwoch 22.03
15.00 UHR Lion – Der lange Weg nach Hause
15.15 UHR Bibi & Tina – Tohuwabohu total!
18.00 UHR Wilde Maus
18.05 UHR Die Gabe zu heilen
20.15 UHR Wilde Maus
20.30 UHR Neruda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.