Auf der Pirsch nach wilden Kräutern

Wanderung rund um Reichertsheim am Sonntag, 26. März

image_pdfimage_print

Der Frühling kommt – und mit ihm blühen und duften die farbenprächtigen Wildkräuter auf Wiesen und in den Wäldern. Welche davon man essen oder verwenden kann, zeigt André Hellberg, Gärtner und Landschaftsarchitekt, auf einer Wildkräuterpirsch durch das Reichertsheimer Umland am Sonntag, 26. März.

Beginn der Wanderung ist um 10 Uhr, sie dauert etwa zwei bis drei Stunden.

Treffpunkt ist die „Alte Wagnerei“, Bräustraße 14

Mitzubringen sind ein eigenes Messer oder eine Schere sowie ein Korb oder Ähnliches, um die Kräuter zu transportieren.

Die Wanderung dauert zirka zwei bis drei Stunden.

Anmeldungen per E-Mail an info@klakgartenmanufaktur.de mit dem Stichwort „Wildkräuterpirsch“ und Anzahl der teilnehmenden Personen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.