Archiv für den Tag: 7. März 2017

image_pdfimage_print

Schule in damaliger Zeit

„Als es noch Überg'legte und das Tatzensteckerl gab": Vortrag in Gars

Ein amüsanter Vortrag wartet im Garser Pfarrheim auf die Zuhörer am Dienstag, 14. März - erzählt wird darüber, wie das allgemeine Schulwesen in Bayern 1803 eingeführt wurde! Die schlechte Bezahlung der oftmals unzureichend ausgebildeten „Schulmeister" und die Ehelosigkeit der „Schulfräuleins" stehen genau so im Mittelpunkt, wie die verschiedenen, hoch interessanten Schulformen der damaligen Zeit ...

„Eine gute Infrastruktur ist unser Ziel“

Spatenstich in Haag: Umbaumaßnahmen der Münchener Straße haben begonnen

Endlich ist es soweit - mit dem offiziellen Spatenstich eröffnete Bürgermeisterin Sissi Schätz am heutigen Vormittag die Umbaumaßnahmen an der Münchener Straße in Haag. Unterstützung erhielt sie dabei von Verantwortlichen der Bauplanung, der ausführenden Firma, der Werbegemeinschaft „Haag aktiv" und Mitgliedern des Marktgemeinderats. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt wird voraussichtlich bis November diesen Jahres abgeschlossen sein (wir berichteten).

„Brexit“ der anderen Art …

An Haager Tankstelle Geld geliehen: Engländer missbraucht Vertrauen

Er war hilfsbereit und wurde ausgenutzt: Im Vertrauen darauf, dass er sein Geld wieder zurück bekommen würde, hat ein 38-Jähriger an einer Haager Tankstelle einem anderen, aus England stammenden Tankkunden 90 Euro Bargeld geliehen - damit dieser genug Geld für die Überfahrt mit der Fähre nach England haben sollte. Der 32-jährige Engländer hatte den Mann an der Tankstelle darum gebeten, weil ihm angeblich ...

Einbruch in Haager Schule

Am Tresor im Sekretariat gescheitert - Versuchter Einbruch in Physio-Praxis

Einen Einbruch während der Faschings-Ferienzeit in die Haager Schule und einen Einbruchsversuch in eine Physio-Praxis meldet die Polizei am heutigen Dienstagvormittag aus Haag: In der Zeit vom Aschermittwoch bis zum gestrigen Montagmorgen brachen vermutlich mehrere Täter in das Sekretariat der Mittelschule in Haag ein, indem sie ein Fenster aufhebelten, durch das sie dann ins Gebäude einsteigen konnten.

Fahndung nach rotem Pkw

Notwendiges Ausweichmanöver eines Lkw-Fahrers kostet Spedition 30.000 Euro

Dringend sucht die Polizei Zeugen-Hinweise zu einem Unfall, bei dem gestern einer Spedition ein Schaden in Höhe von 30.000 Euro entstand! Gegen 14 Uhr war ein 60-jähriger Mann mit seinem Lkw Daimler auf der Kreisstraße in Richtung Aschau am Inn unterwegs. Auf Höhe Thal überholte ihn ein roter Pkw und schnitt seine Zugmaschine beim Wiedereinscheren, so die Polizei. Der Fahrer musste den Lkw stark bremsen und ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden. Dabei blieb der Laster aber in einer ...

Sich nicht länger ausnutzen lassen

Unser Kino-Tipp zum Welt-Frauentag: „Marija“, Porträt einer jungen Ukrainerin

„Marija“ - so heißt ein weiterer Film am morgigen Mittwoch im Wasserburger Kino von Rainer Gottwald zum Welt-Frauentag (wir berichteten bereits über den Film The Book of Gabrielle). „Marija“ nun ist ein Spielfilmdebüt von Michael Koch - das Portrait einer jungen Frau aus der Ukraine, die am Rand unserer Konsumgesellschaft lebt, sich jedoch nicht auf die ihr zugeschriebene Opferrolle reduzieren lässt. Fordernd, entschlossen und kompromisslos kämpft sie für ein freieres, ...