Wieder Polizei-Betrüger am Telefon

Zur besten Tatort-Zeit gestern am Abend - Dringende Warnung an die Bürger

image_pdfimage_print

Während der Tatort im TV lief, rief der Betrüger an: Erneut meldet die Polizei gleich sieben Fälle vom gestrigen Sonntagabend – in der Zeit von 20.30 bis 21:30 Uhr – bei denen sich Betrüger am Telefon als Polizeibeamte ausgegeben. Diesmal war der Raum Waldkraiburg stark betroffen, heißt es. Die Masche sei stets dieselbe: Es wurde mit der nicht existierenden Nummer „08638-110“ bei Damen angerufen und angegeben, dass rumänische Einbrecher auf der Polizeidienststelle sitzen würden, die eine Liste mitführen, auf der die Adresse der Frauen stehe. Scheinbar wären sie also baldiges Opfer eines Einbruchs.

Mit dieser Angst spielen die Betrüger. Denn der nächste Schritt wäre die Forderung nach der Übergabe einer erheblichen Geldsumme gewesen.

In den sieben angezeigten Fällen von gestern Abend passierte glücklicherweise nichts Schlimmeres, denn die Frauen gingen nicht auf die Aussagen der Betrüger ein, sondern beendeten das Gespräch und kontaktierten die „echte“ Polizei!

Diese warnt noch einmal eindringlich davor, sich nicht auf die Masche der Betrüger einzulassen. Bitte informieren Sie auch vor allem ältere Mitbürger über die skrupellose Vorgehensweise der Anrufer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.