B12 gesperrt: Lkw rollen durch Albaching

Bis Freitag Umleitungen wegen Baumfällarbeiten im Großhaager Forst

image_pdfimage_print

Mächtig viel los ist derzeit auf der Kesselseestrecke zwischen Albaching und der B304 bei Edling! Der Grund für den starken Lkw-Verkehr ist die Sperrung der Bundesstraße 12 zwischen Maitenbeth und Hohenlinden. Dort führen die Bayerischen Staatsforsten Baumfällungen durch. Deshalb muss die B12 im Großhaager Forst noch bis Freitag jeweils von 9 bis 15.30 Uhr komplett gesperrt werden. Die Lkw-Fahrer suchen sich derweil Ausweichrouten.


Der Verkehr wird derzeit auf zwei, nach Fahrtrichtung getrennten Strecken, umgeleitet. Der Verkehr in Fahrtrichtung München wird ab Maitenbeth über Gemeindestraßen und die ED 20 nach Hohenlinden und zurück auf die B12 umgeleitet. Die Umleitungsstrecke in Fahrtrichtung Passau verläuft über die EBE 6, MÜ 46 und RO 42 nach Albaching und weiter über die RO 41, MÜ 32 und MÜ 43 zurück auf die B12.

Die beengten Verhältnisse in Albaching erfordern eine Sperrung der Ortsdurchfahrt für den Schwerverkehr mit Fahrtrichtung Hohenlinden. Dieser wird über die genannte Umleitung geführt.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und den damit verbundenen Mehraufwand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.