Im Nebel 35.000 Euro geschrottet

Bei Gars: Mann (67) verliert Kontrolle über seinen Pkw - Zum Glück keine Verletzten

image_pdfimage_print

Gestern gegen 22.15 Uhr war ein 67-Jähriger mit seinem Pkw von Stadl kommend in Richtung Gars unterwegs. Aufgrund des Nebels und nicht angepasster Geschwindigkeit, so die Polizei heute am Freitag, verlor der Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen, der rechts von der Straße abkam. Hierbei überfuhr der Pkw zwei stumpfe Baumstämme. Das Fahrzeug erlitt dadurch einen Totalschaden. Der Autofahrer sowie seine Beifahrerin blieben zum Glück unverletzt. Die Schadenshöhe des Fahrzeugs beträgt 35.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.