Der Galaball der Extraklasse

Haag: Einzigartiges Faschings-Highlight am Samstag - Letzte Karten im Vorverkauf

image_pdfimage_print

Fasching im Kerzenschein, Catering vom Feinsten, Genüsse für Aug und Ohr und dazu ein kostenloser Heimfahrservice – das bietet nur der traditionelle Galaball in Haag. Seit Jahren schon ist er ein gesellschaftliches Highlight und einzigartig im gesamten Umkreis. Auch heuer können sich die Gäste von den Ideen der Faschingsgemeinschaft Haag verzaubern lassen, soviel verrät Faschings-Präsident Herbert Zeilinger …

Hunderte von Kerzen werden in diesem Jahr für ein einzigartiges Ambiente im Bürgersaal in Haag sorgen – denn der Galaball soll ganz ohne elektrisches Licht auskommen. Liebevoll gedeckte Tische sorgen für die passende, festlich-romantische Stimmung, die den Abend umspannen wird.

Den drei Haager Faschingsgarden – den Carambas Kids (Foto oben), Carambas Teenies und Carambas – wird beim traditionellen Schwarz-Weiß-Ball in Haag ein würdiger Rahmen für ein ganzes Jahr Training geboten.

Für Gaumenfreuden sorgt das Caterer-Team rund um Marc Vermetten aus dem „Hardthaus“ in Kraiburg mit einem köstlichen Drei-Gänge-Menü.

Die Galaband „Blind Date“ aus München hinterlegt den Abend mit stilvoller Dinnermusik und Party-Hits, die auf keinem Faschingsball fehlen dürfen.

Ein Sekt-Stehempfang und ein Mitternachts-Snack frischen die Gäste auf und sorgen für langes Durchhaltevermögen – immerhin soll bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert werden.

Als besonderes Highlight wird den Gästen aus dem Haager Gemeindegebiet ein kostenloser Heimfahrservice geboten. So steht einer langen Faschingsnacht nichts im Wege.

Der Galaball im Haager Bürgersaal findet am kommenden Samstag, 28. Januar, statt. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Karten für die Ballnacht sind ausschließlich im Vorverkauf bei Farben Schober, Bräuhausplatz 1, in Haag erhältlich und kosten 49 Euro inklusive Eintritt, Drei-Gänge-Menü, Sektempfang und Mitternachts-Snack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.