Wir sind die Flut

Unser Kino-Tipp: Ein deutscher Science-Fiction-Film über ein geheimnisvolles Dorf

image_pdfimage_print

Wir sind die Flut – so heißt ein Film, den Marias Kino in Bad Endorf am kommenden Sonntagabend zeigt. Es ist ein deutscher Science-Fiction-Film über ein geheimnisvolles Dorf. Darum geht’s: Vor 15 Jahren ist vor der Küste von Windholm das Meer verschwunden, an einem Morgen, einfach so. Seitdem strahlt die Leere auf die Umgebung aus, wirft Fragen auf, bereitet Unbeha­gen. Die Ursache für das Phänomen ist bis heute ungeklärt. Mit einer neuen Theorie zur Gravitationsanomalie von Windholm ist der junge Physiker Micha …

… einer von vielen Nachwuchswissenschaftlern, die um die rar gesäten Forschungsaufträ­ge an der Universität kämpfen. Er muss wie­der einmal erleben, wie ein Projekt von ihm scheitert – er erhält eine Absage.
Originaltitel: Wir sind die Flut
Darsteller: Max Mauff, Lana Cooper, Swantje Kohlhof, Roland Koch, Max Herbrechter, Waldemar Hooge, Michael Epp, Ulrike Hübschmann, Mikke Emil Rasch, Hildegard Schroedter
Regie: Sebastian Hilger
Drehbuch: Nadine Gottmann
Kamera: Simon Vu
Musik: Leonard Petersen
Schnitt: Linda Bosch

Genre: Mystery, Science-Fiction
Land: Deutschland 2016
 
Laufzeit: ca. 84 min.

Das Kino-Programm in Wasserburg an diesem Wochenende:

Freitag 20.01
15.00 UHR Vaiana
15.15 UHR Ballerina
17.45 UHR Passengers
18.00 UHR Wir sind Juden aus Breslau
20.15 UHR Passengers
20.30 UHR Florence Foster Jenkins
Samstag 21.01
13.00 UHR Vaiana
13.15 UHR Ballerina
15.00 UHR Passengers
15.15 UHR Ballerina
17.45 UHR Sully
18.00 UHR Wir sind Juden aus Breslau
20.15 UHR Passengers
20.30 UHR Nocturnal Animals
Sonntag 22.01
11.00 UHR Love and Friendship
11.01 UHR Florence Foster Jenkins
13.00 UHR Vaiana
13.15 UHR Ballerina
15.00 UHR Rogue One: A Star Wars Story
15.15 UHR Ballerina
17.45 UHR Sully
18.00 UHR Florence Foster Jenkins
19.30 UHR Toni Erdmann
20.15 UHR Passengers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.