Der nächste Rückschlag für Franzi!

Mega-frustrierend für die junge Top-Biathletin aus Albaching - Hoffnung WM

image_pdfimage_print

Nein, das schaut nicht gut aus! „Zu früh gefreut“, schreibt Franzi selbst. „Leider hat mich der nächste Infekt erwischt! Hab den Kampf gegen Fieber, Schnupfnase und eine Mittelohrentzündung aufgenommen und werd‘ den auch gewinnen. Auch wenn’s mega-frustrierend ist, werd‘ ich mein Bestes geben, um für die WM rechtzeitig fit zu werden.“ Ein bakterieller Teufelskreis für die 22-Jährige – schon das dritte Weltcup-Wochenende in der laufenden Saison, das Franzi Preuß nun leider krankheitsbedingt versäumt. Auch in Antholz in Südtirol ist sie nun nicht dabei, wo am morgigen Donnerstag das Einzel der Damen ansteht.

Gute Besserung, Franzi! Die Fans überschlagen sich mit den guten Wünschen für die junge Sportlerin vom SC Haag.

Die Biathlon-WM in Hochfilzen beginnt genau morgen in drei Wochen am 9. Februar …

Foto: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.