Benz auf Peugeot gegen Lkw

Schwerer Unfall auf der B12 an der Ausfahrt Ramsau - Zwei Fahrer verletzt

image_pdfimage_print

Ein Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen – darunter zwei Lkw – wegen Schneeglätte auf der B12: Ein Mann aus Reichertsheim fuhr mit seinem Mercedes auf der B12 von Reichertsheim kommend in Richtung Haag. Bei der Ausfahrt Ramsau wollte er mit seinem Pkw nach rechts abbiegen und die B12 verlassen. Kurz vor der Ausfahrt aber geriet der Benz aufgrund der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß er erst frontal gegen den entgegenkommenden Peugeot eines Stammhamers. Der hinter dem Peugeot fahrende Lkw konnte durch den bulgarischen Fahrer nicht mehr rechtzeitig abgebremst werden und fuhr auf den stehenden Peugeot auf.

Der Mercedes des Reichertsheimers wurde durch den Anprall so gedreht, dass er noch mit der hinteren rechten Seite gegen den hinter ihm fahrenden Lkw eines ungarischen Fahrers prallte.

Beide Autofahrer im Mercedes und Peugeot wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Lkw-Fahrer blieben unverletzt.

Die Bundesstraße war zwei Stunden lang dadurch am Samstagvormittag gesperrt – wie die Polizei Haag erst heute am Dienstag meldet.

Die Feuerwehren Ramsau und Reichertsheim waren vor Ort.

Fotos: Georg Barth

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.