Oh, Ruhpolding! Oh, Franzi!

Auf geht's: Packende Rennen an vier Tagen - Viele Fans aus dem Altlandkreis vor Ort

image_pdfimage_print

Sie lächelt: Oh, Ruhpolding – du stehst im Fokus in den nächsten Wintersport-Tagen. Ganz besonders auch für den Altlandkreis. Denn Franzi Preuß greift wieder an, so jedenfalls die schöne, aktuelle Info zum Heim-Weltcup der jungen Top-Biathletin aus Albaching! Noch ist aber nicht klar, ob sie tatsächlich – nach ihrer langen Erkrankung – bereits in der Staffel am morgigen Donnerstag an den Start gehen darf. Die Herren-Aufstellung für den heutigen Mittwoch dagegen ist nun bekannt …

Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp wollen heute ab 14.30 Uhr auf einen Podiumsplatz laufen!

Auch die Damen beginnen den Ruhpoldinger Heim-Weltcup mit einem Staffelbewerb. Neben den Bronzemedaillen-Gewinnerinnen von der WM in Oslo Franzi Preuss, Franziska Hildebrand, Maren Hammerschmidt und Laura Dahlmeier sind noch Miriam Gössner und Vanessa Hinz im Kader für Ruhpolding. Wer nun antritt morgen, sei noch offen.

Packende Rennen an vier Tagen stehen in Ruhpolding an. Zahlreiche Fans aus dem Altlandkreis werden vor Ort sein …
Natürlich von allen Rennen, die genannten Staffelwettkämpfe. Ab Freitag geht es dann bei den Damen und Herren um weitere Top-Rennen in den Disziplinen Sprint und Verfolgung.

Der Zeitplan:

Mittwoch, 11. Januar
14:30
Staffel
Herren
Donnerstag, 12. Januar
14:30
Staffel
Damen
Freitag, 13. Januar
14:45
Sprint 10km
Herren
Samstag, 14. Januar
14:30
Sprint 7.5km
Damen

Sonntag, 15. Januar
14:45
Verfolger 10km
Damen

11:30
Verfolger 12.5km
Herren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.