Kanonendonner am Schloßturm

Zu Ehren des Haager Grafen Ladislaus: Böller- und Kanonentreffen

image_pdfimage_print

Zu Ehren des letzten Haager Grafen, Ladislaus, der im Jahr 1566 kinderlos verstarb, fand am Silvestertag anlässlich des 450. Todestages das erste Haager Böller- und Kanonentreffen statt. Drei Dutzend Böllerschützen und sieben Kanoniere fanden sich in Haag zu diesem Anlass ein. Kurz nach 15 Uhr hallten dann die Böllersalven und Kanonenschläge bei sonnigen Wetter über die Freyung hinaus in Haager Land.

Die Besucher quittierten diese Ehrerbietung an den letzten Haager Grafen nach dem letzten Schuss ebenfalls mit „donnerendem“ Ablaus. Im Anschluss gab es noch Glühwein zum Aufwärmen und Würstelsemmeln zur Stärkung.

AO/Fotos: Alex Obermeier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.