Franzi Preuß holt elf Plätze auf

Sonntagmittag: Wieder Weltcup-Punkte für 22-Jährige - Nächste Rennen in Slowenien

image_pdfimage_print

franzi-1Gleich elf Plätze aufgeholt hat die Albachingerin Franzi Preuß heute am Sonntagmittag beim Biathlon-Weltcup in Schweden – der Verfolger stand an. Vier Schießeinlagen – also 20 Schüsse – und eine Strecke von zehn Kilometern sind dabei zu absolvieren. Dreimal musste die 22-Jährige, die für den Ski-Club Haag am Start ist, in die Strafrunde und sammelte am Ende doch noch fleißig neue Weltcup-Punkte. So ließ sie zum Beispiel Team-Kollegin Franziska Hildebrand hinter sich, die eigentlich schon mit einem Vorsprung vor ihr gestartet war, genauso viele Fehler schoss, aber am Ende im Feld hinter Franzi Preuß landete.

Weiter geht’s im Weltcup am kommenden Wochenende in Pokljuka/Slowenien:

9.12.2016
14:15
Sprint 7.5km
Damen
11:30
Sprint 10km
Herren
10.12.2016

11:45
Verfolger 12.5km
Herren

14:45
Verfolger 10km
Damen
11.12.2016
11:15
Staffel
Herren

14:30
Staffel
Damen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.