Lichterglanz unterm Schlossturm

Traditioneller Haager Christkindlmarkt hatte für jeden etwas zu bieten

image_pdfimage_print

aj-2016-christkindlmarkt-haag-14Am Wochenende fand unter dem Schlossturm der traditionelle Haager Christkindlmarkt statt. Der heilige Nikolaus besuchte mit dem Krampus am Samstag und Sonntag nach Einbruch der Dunkelheit die braven Kinder und verteilte Geschenke. Marc King tauchte den Marktplatz mit seiner Feuershow in Lichtglanz und die Kinder konnten ihm beim Feuerschlucken assistieren.

Beim Spazieren und Bummeln zwischen den Buden wurden nicht nur weihnachtliche Backwaren zum Glühwein oder Punsch angeboten. Auch der Haager Westernclub reihte sich in die Tradition ein und schenkte den amerikanischen Eierpunsch „Eggnoc“ aus.

Die passende Musik zur Vorweihnachtszeit spielt die Kirchdorfer Blaskapelle vor dem Rathaus und auch der Kirchenchor trug mit weihnachtlichen Weisen und Liedern zur Adventsstimmung bei – ein familiärer und gemütlicher Weihnachtsmarkt der weihnachtliches Flair in die Herzen der Besucher zauberte. Ob ruhig und besinnlich, oder kulinarisch-festlich – jeder Besucher fand das Richtige für sich und den Beginn der staadn Zeit an den Ständen unter dem renovierten Haager Schlossturm.

Die Organisatorin aus dem Rathaus, Gabi Friedl, freute sich gemeinsam mit den Betreibern der Hütten über so viele Besucher, die den Haager Christkindlmarkt so richtig lebendig werden ließen. Denn hier ist Gabi Friedl nicht nur für den geordneten Ablauf zuständig, sie kümmert sich auch noch persönlich um den Kaffee für den Wachdienst oder das die Musiker mit einer Brotzeit versorgt werden. AO

Fotos: Alexander Obermeier

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.