Klasse-Auftakt von Franzi im Weltcup

Biathlon: Am Abend gemeinsam mit Erik Lesser in Schweden einen Stockerl-Platz geholt

image_pdfimage_print

franzi

Eine strahlende Franzi im Ziel: Absolut gelungen ist der 22-Jährigen aus Albaching ihr Auftakt im Biathlon-Weltcup der neuen Saison am heutigen Sonntagabend in Schweden. Gemeinsam mit Erik Lesser holte das Talent vom Ski-Club Haag einen Stockerlplatz für Deutschland in der Single-Mixed-Staffel – hinter Favorit Frankreich und Österreich und weit vor dem Gastgeber aus Schweden. Auf der eisigen Strecke kam Franzi Preuß bestens zurecht und im Schießen zeigte sie eine überragende Leistung, wie auch der TV-Moderator anerkennend feststellte: Schnell und sicher! Nur zwei Nachlader bei 20 Schüssen …

… insgesamt können sich sehen lassen. Als Erste ging sie in Runde eins sogar jeweils aus dem Schießstand in die Spur und übergab auch so an Team-Kollege Erik Lesser, der dann mit großem Abstand auf Schweden auf Rang drei lief.

Im ersten Fernseh-Interview der neuen Saison sagte Franzi einem Millionen-Publikum am Abend, sie möchte auch in ihren Einzel-Disziplinen Voigas geben und freue sich sehr auf die anstehenden Rennen.

franzi-2

Foto: Quelle ZDF

Am Mittwochabend geht’s weiter mit dem Einzel.

30.11.2016
18:00
Einzel 15km
Damen

1.12.2016
17:00
Einzel 20km
Herren

3.12.2016
11:45
Sprint 7.5km
Damen

3.12.2016
14:45
Sprint 10km
Herren

4.12.2016
13:20
Verfolger 12.5km
Herren

4.12.2016
11:15
Verfolger 10km
Damen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.