Nach Unfall einfach weiter gefahren

Junger Frau aus Unterreit entstand Schaden an Ford - Türe zudem in Haag verkratzt

image_pdfimage_print

EinsatzwagenNach Unfällen oder Sachbeschädigungen einfach flüchten, diese Meldungen der Polizei erhalten wir fast täglich im Altlandkreis – so auch in zwei Fällen am heutigen Freitag: Am Mittwoch war gegen 17 Uhr eine 27-jährige Frau aus Unterreit mit ihrem Pkw Ford unterwegs, als ihr nahe der Heimat ein anderes Fahrzeug, das laut Polizei nicht möglichst weit rechts fuhr, entgegenkam. Die beiden Rückspiegel der Pkw touchierten. Der jungen Frau entstand ein Sachschaden, um den sich …

… der Andere nicht kümmerte und mit seinem Auto einfach weiterfuhr.

In Haag wurde zudem am gestrigen Donnerstag in der Zeit von genau 8.30 bis 12.10 Uhr ein in der Hauptstraße geparkter Pkw Mini von einem Unbekannten beschädigt. Die Beifahrertüre wurde verkratzt. Der Schaden beträgt 300 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.