Was bedeutet es, Mensch zu sein?

Unser Kino-Tipp: Human, eine einzigartige Doku, die das Leben analysiert

image_pdfimage_print

menschHuman, die Menschheit. Darum geht es am kommenden Sonntag in der Kino-Matinee des Wasserburger Utopias um 11 Uhr am Mittag. Wir sind Menschen – aber was genau macht uns endgültig dazu? Warum lieben und leiden wir und was verbindet uns trotz unterschiedlicher Herkunft in unserem Inneren? In einer einzigartigen Kombination aus Zeitzeugen-Aussagen und Selbstreflexion, analysiert der Dokumentarfilm das Leben der Menschen …

… auf unserem Planeten, das einerseits durch Kriege und Konflikte zerrissen, andererseits dank empathischer Solidarität und dem Gefühl des Zusammenhalts aufrecht erhalten wird.

Fotograf und Filmemacher Yann Arthus-Bertrand führte mit Hilfe seines Teams in mehr als 60 Ländern Gespräche mit über 2000 Menschen auf insgesamt 63 Sprachen, die von Freud und Leid des menschlichen Daseins erzählen und deren kraftvolle Worte die Natur widerspiegeln, in der wir alle miteinander leben …

Die universelle Frage: Was bedeutet es, ein Mensch zu sein?

Frankreich

2015

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Yann Arthus-Bertrand

KAMERA Bruno Cusa

MUSIK Armand Amar

AB 0 JAHRE

LÄNGE 143 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Montag 14.11
18.00 UHRDie Tänzerin
18.15 UHRDer Vollposten
20.15 UHRGirl on the Train
20.30 UHRCafé Society
Dienstag 15.11
18.00 UHRMali Blues
18.15 UHRQuo vado? – Der Vollposten O.m.U.
20.15 UHRGirl on the Train
20.30 UHRCafé Society
Mittwoch 16.11
15.15 UHRPhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
15.30 UHRPettersson und Findus – Das schönste Weihnachten überhaupt
18.00 UHRDie Tänzerin
18.15 UHRCafé Society
19.30 UHRWendy and Lucy
20.00 UHRPhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
20.30 UHRCafé Society

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.