Weder tränenselig, noch schnulzig

Unser Kino-Tipp: 24 Wochen - Ein bewegendes Drama über Spät-Abtreibungen

image_pdfimage_print

julia

24 Wochen. So lautet der Titel eines neuen Auslesefilms im Wasserburger Utopia – ab dem kommenden Freitag zu sehen! Ein Film mit größter emotionaler Wucht: Ein Drama um die Entscheidung eines Paares, ihr behindertes Kind während der Schwangerschaft abzutreiben oder nicht. Die Geschichte von Astrid, ist nicht nur herausragend gespielt, sondern in der Verbindung von Spielfilm, Improvisation und Dokumentation ein extrem intensives Werk, das viele Fragen stellt und nur einige beantworten kann. Julia Jentsch und Bjarne Mädel spielen als Eltern-Paar überragend natürlich und authentisch, jeder für sich und beide gemeinsam.

Sie werden unterstützt von einer überaus beweglichen Kamera und von einer Regie, die mehr beobachtet als dirigiert. Weder tränenselig, noch schnulzig, geht der Film absolut unter die Haut und ans Herz. Prädikat besonders wertvoll …
Darum geht’s: Astrid lebt und liebt ihren Beruf als Kabarettistin mit Hingabe, während ihr Mann und Manager Markus sie ruhig und gekonnt unterstützt. Doch als die beiden ihr zweites Kind erwarten, läuft ihr gut durchorganisiertes Leben unerwartet aus dem Ruder: Bei einer Routineuntersuchung erfahren sie, dass ihr Kind schwer krank ist. Mit der gleichen Stärke, mit der sie bisher ihren Alltag in der Öffentlichkeit gemeistert haben, bereiten sich die Eltern in spe auf ein Leben mit einem behinderten Kind vor. 

BRD

2015

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Anne Zohra Berrached

DARSTELLER Julia Jentsch, Bjarne Mädel, Emilia Pieske, Johanna Gastdorf, Maria Dragus, Mila Bruk, Sabine Wolf, Karina Plachetka

KAMERA Friede Clausz

MUSIK Jasmin Reuter

AB 12 JAHRE

LÄNGE 102 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Mittwoch 12.10
15.00 UHRPets
15.15 UHRTschick
18.00 UHRThank You For Calling
18.15 UHRThe Music Of Strangers – Yo-Yo Ma & the Silk Road Ensemble
20.00 UHRSMS für Dich
20.15 UHREine unerhörte Frau
Donnerstag 13.10
18.00 UHRLena Love
18.15 UHREine unerhörte Frau
20.15 UHRDie glorreichen Sieben
20.20 UHRSMS für Dich
Freitag 14.10
18.00 UHR24 Wochen
18.15 UHRTschick
20.15 UHREine unerhörte Frau
20.20 UHRSMS für Dich
22.15 UHRLa isla mínima – Mörderland
22.20 UHRDie glorreichen Sieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.