Brand in der Grundschule Ramsau!

Am Vormittag 122 Kinder und ihre Lehrkräfte ins Freie evakuiert - Feuer im Buben-WC

image_pdfimage_print

rauchGroße Aufregung gestern an der Ramsauer Grundschule: 122 Buben und Mädchen sowie die Lehrkräfte hatten sich zum Glück alle rechtzeitig ins Freie begeben können oder waren dorthin gebracht worden: Es brannte nämlich im Schulhaus! Der Vorfall ereignete sich bereits gestern am Donnerstagvormittag mitten während des Unterrichts, schnell rückte die Feuerwehr an – das meldet die Polizei erst heute am Freitagnachmittag. Im Buben-WC im Erdgeschoß hatten plötzlich ein Abfalleimer und anschließend auch noch ein Papierhandtuchhalter zu brennen angefangen.

Dadurch wurden beide Gegenstände zerstört, desweiteren wurden durch die Rauchentwicklung noch weitere Räumlichkeiten (Waschraum und WC) stark verrußt, heißt es.

Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Ausgegangen war der Brand vom Abfalleimer des WCs, dessen Inhalt auf noch nicht genau geklärte Weise in Brand geraten war.

Eine Inbrandsetzung durch schulfremde Personen dürfte auszuschließen sein, sagt die Polizei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.