Marihuana im Maisfeld

Landwirt aus Kraiburg informiert die Polizei - Pflanzen „abgeerntet"

image_pdfimage_print

cannabisKraiburg – Während des Maishäckselns fand ein Landwirt im Gemeindegebiet von Kraiburg zwei Marihuanapflanzen in seinem Maisfeld. Die Pflanzen wiesen eine beträchtliche Höhe von etwa zwei bis drei Meter auf. Das Rauschgift wurde von den Polizeibeamten „geerntet“ und sichergestellt. Nun wird gegen unbekannten Täter wegen illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.