Bremsvorgang zu spät bemerkt – Unfall

Auf B15 bei Rechtmehring: 74-Jähriger kracht mit seinem Pkw auf anderes Auto

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtOffenbar zu spät erkannte am Sonntag ein 74-jähriger Pkw Fahrer aus Stephanskirchen auf der B 15 bei Rechtmehring, dass der vor ihm fahrende Pkw, der von einer 20-jährigen aus Sankt Wolfgang gesteuert wurde, stark abbremsen musste. Der 74-Jährige fuhr deshalb mit seinem Auto auf das Heck des vorausfahrenden Pkw auf, was bei den beiden Fahrzeugen zu einem Sachschaden in Höhe von zirka 4.500 Euro führte. Verletzt wurden die beiden Fahrzeugführer bei dem Unfall nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.