„Semmelnknödeln“ im Bauernmarkt

Hansi Anzenberger lässt in Haag Karl Valentin wieder auferstehen

image_pdfimage_print

aj-hansi-vs-karl-valentin-20Im Gewölbe des Haager Bauernmarktes ging es gar lustig zu am Samstag. Der Haager Volksschauspieler Hansi Anzenberger gab Humorvolles von Valentin Ludwig Fey – besser bekannt als Karl Valentin zum Besten. Alleine das Streitgespräch über die Mehrzahl der „Semmelnknödeln“, riss die Besucher zu enormen Beifall hin.

Auch an diesem Abend leitete Josef Hederer den kulturellen Herbst im Zehentstadel passend ein. Der Bauernmarkt war bis auf den letzten Platz besetzt, denn niemand wollte sich die Anekdoten des im Jahr 1882 in München geborenen Humoristen entgehen lassen.

Mit Ukulele, Hansis neuestem Musikinstrument, übrigens das 14., das er spielt, erinnerte er an Lieder Karl Valentins und untermalte den „Ententraum“. Als Zwischenspiel bei ewig langen Wörterketten zum Darstellen des Medikamentes „Isopropylprophenylbarbitursauresphenyldimentylaminopyrozolon“ in der Apotheke, diente diese aber auch dem „Luftholen“ wie Hansi eindrucksvoll bestätigte.

Ein kultureller und hintergründiger Abend mit Spaß und Seitenhieben auf „gute alte bairische Art“ von Karl Valentin, von Hansi Anzenberger verfeinert und zum Besten gegeben. AO

aj-hansi-vs-karl-valentin-17

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.