Innhügelland rockt am Wochenende

Buntes Programm ab Freitag auf der Dult in Unterreit: Auftakt mit „Born Wild"

image_pdfimage_print

dultDie lange Vorbereitungszeit hat sich gelohnt: Unterreit ist startklar für die fünfte Innhügelland Dult – dieses Jahr unter dem Motto „VerbINNdungen“. Den Auftakt macht am Freitag, 23. September, ab 20 Uhr die Cover-Band „Born Wild“ zusammen mit „Brass & Babes“ im Festzelt. Der Eintritt kostet sieben Euro. Die offizielle Eröffnung mit Prominenz …

… aus der Region findet am Samstag um 12 Uhr im Festzelt am Sportplatz statt.

Am Samstag und Sonntag gibt es auf der Dult von jeweils 10 bis 18 Uhr eine bunte Vielfalt zu entdecken: Verschiedene Vorträge, Kultur, Volksmusik und Kunst sorgen für ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm für Gäste in jedem Alter.

unbenannt

Bis spät in die Nacht wird am Samstag das Dult-Festzelt von „DJ Shytsee“ gerockt – Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Feldgottesdienst auf dem Sportplatz an der Hauptstraße in Unterreit.

Den krönenden Abschluss macht der mittlerweile legendäre Theaterabend der InnHügelLand-Vereine ab 20 Uhr im Festzelt. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr, die Karten kosten 5 Euro.

Weitere Informationen sowie Formulare zur Karten-Vorbestellung erhalten Sie unter www.innhuegelland.de.

Weitere Artikel, die das Dult-Wochenende schmackhaft machen:

Buntes Programm bei „InnHügelLand“-Dult

Musikalische „VerbINNdungen“ bei der Dult

Von Architektur, Wasser und Salz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.