Auf der Flucht, eine Dokumentation

Unser Kino-Tipp: „My Escape“ in der Reihe „Asyl ist Menschenrecht“ - Eintritt frei

image_pdfimage_print

escapeEine Dokumentation zu Menschen auf der Flucht: Am Sonntag, 2. Oktober, zeigt der Initiativkreis Migration Rosenheim um 19 Uhr bei freiem Eintritt den Dokumentarfilm „My Escape“ im Z  in der Innstraße 45a – im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Asyl ist Menschenrechte 2016“. In diesem wurden Handybilder und -videos von Menschen, die diese auf ihrer Flucht aufnahmen, zu einer Dokumentation verarbeitet. Die Betroffenen kommen so doppelt zu Wort: Zum einen in Form der selbst aufgenommenen Bilder und Videos und zum anderen durch ihre Erzählungen dazu.

Damit gelingt es dem Film, eine große Nähe zu den Menschen und ihren Erlebnissen zu schaffen. Die Zuschauer bekommen einen hautnahen Eindruck davon, was Menschen auf ihrer Flucht erleben müssen und was dabei alles geschehen kann.

Weitere Veranstaltungen der Veranstaltungsreihe und Einzelheiten zu den
jeweiligen Veranstaltungen finden sich im Internet unter:

Reihe: Asyl ist Menschenrecht

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Montag 19.09
18.00 UHR Tschick
18.15 UHR Mustang
20.15 UHR Tschick
20.30 UHR Captain Fantastic
Dienstag 20.09
18.00 UHR Tschick
18.15 UHR El viaje – Ein Musikfilm
20.00 UHR Toni Erdmann
20.15 UHR Tschick
Mittwoch 21.09
15.15 UHR Nellys Abenteuer
15.30 UHR Tschick
18.00 UHR Tschick
18.15 UHR Mustang
20.15 UHR Tschick
20.30 UHR Captain Fantastic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.