Die Haager Wiesn ist eröffnet!

Bestes Wetter, beste Stimmung: Langer Festzug in den Straßen - Unsere Bilder

image_pdfimage_print

3Schöner hätte es heute am frühen Abend nicht beginnen können – das Haager Herbstfest! Bei 27 Grad im Schatten schlängelte sich der lange Festzug durch die ganze Ortschaft und lockte Tausende an den Straßenrand, als sich die vielen Gruppen von den Blaskapellen und den Festwirten, diversen Kutschen und Gespannen, allen Helfern und Vertretern der Brauereien, den Bäckern und Metzgern, den Bedienungen und Kindern sowie Vereinen pünktlich vom Unertl bis zum Wiesn-Festplatz auf den Weg machten …

Fotos: Renate Drax

13

12

0

39 2 4 5 6 7

Sissi Schätz, Haags Bürgermeisterin hier noch vom Festwagen winkend (Foto unten rechts), waltete soeben gerne ihres Amtes und zapfte den ersten Banzen Unertl-Festbier zur Haager Wiesn an.

9 11

Die Delegation des Wasserburger Frühlingsfestes vom Veranstalter, dem Wirtschaftsförderungsverband (unser Foto unten), marschierte gerne mit im Haager Festzug!

1

 Und no vui mehra Buidln …

[FinalTilesGallery id=’76‘]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Die Haager Wiesn ist eröffnet!

  1. Alexandra Schneider

    langer Festzug…. tja, für die Anwohner ist es allerdings mittlerweile ne Zumutung, wenn man nicht mal vor die Haustür fahren kann. Das hat einfach jetzt ne Dimension, die die Lerchenberger Strasse nicht mehr fasst. Zumal auch die Kiesstrasse nicht befahrbar war und die Alpenstrasse wegen einer Baustelle gesperrt ist. Da hätte z.B. in der Pfarrer Gruber Strasse nichts passieren dürfen wo nen Einsatzfahrzeug nötig gewesen wäre. Für das nächste Jahr sollte man langsam eine Lösung suchen, wo die alle Platz haben zur Aufstellung…..

    Antworten