Glück und Können nahe beieinander

Mannschaftsmeisterschaften der Stockschützen im DJK-Sportverein Oberndorf

image_pdfimage_print

kings2Vergangenes Wochenende gingen die Mannschaftsmeisterschaften der Stockschützen des DJK-Sportverein Oberndorf über die Bühne. Da die einzelnen Mannschaften zusammengelost wurden, war erst mal etwas Glück für eine gute Platzierung notwendig. Da aber das Glück auf Dauer nur dem Tüchtigen hold ist, war auch jede Menge Können gefragt. Zu zwei renommierten Stockschützen wurden jeweils noch zwei Hobbyschützen dazu gelost, die diesen Sport eher nach dem olympischen Gedanken betreiben.

Jede Moarschaft suchte sich dann noch schnell einen passenden Namen aus und schon ging´s los. Nach gut drei Stunden und ungezählten Massen und guten Treffern, aber auch ein paar Fehlschüssen und einigen rollenden Stöcken, stellten sich schließlich die „Kings“ tatsächlich auch als solche heraus.

Die Platzierungen:

Die Kings
Die Pokemons
De Blauen
Die fantastischen Vier
Die lustigen Vier
Die Unterirdischen
Die Verzweifelten
Muhakl
Die Nuller
Foto oben: Johann Grundner, Petra Dengler, Josef Zeiler und Hannes Fischer. Auf diesem Siegerfoto ist Rita Langenfeld nicht dabei, sie ist erst später dazu gestoßen als Ersatz für Johann Grundner und hat letztlich den Sieg garantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.