Startschuss für die Karriere

13 Berufseinsteiger bei der Privatmolkerei Bauer in Wasserburg

image_pdfimage_print

bauer 2Für 13 engagierte Nachwuchskräfte fiel heute bei der Privatmolkerei Bauer der Startschuss ins Berufsleben. Die jungen Talente streben einen erfolgreichen Abschluss bei einem der gefragtesten Arbeitgeber in Bayern an. Sie werden zu Milchtechnologen, milchwirtschaftlichen Laboranten, kaufmännischen Angestellten, Fachlageristen und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.

Die Talentförderung der Privatmolkerei Bauer erstreckt sich auch über akademische Berufsfelder. Im September 2016 beginnt ein angehender Wirtschaftsinformatiker sein Studium an der Dualen Hochschule Baden Württemberg. Markus Bauer, Geschäftsführer der J. Bauer GmbH & Co. KG, Personalleiter Michael Müller und Ausbilder hießen alle Einsteiger am Wasserburger Standort willkommen.

Auszubildende stehen in den Startlöchern

bauer Foto 1Vor nicht allzu langer Zeit haben die neuen Azubis ihren Vertrag beim Traditionsunternehmen unterschrieben. Jetzt sind sie bereit für ihren ersten Arbeitstag. „Wir sind beeindruckt von der Resonanz der Bewerber und freuen uns sehr darüber, dass 13 zielstrebige und motivierte Menschen kaufmännische, technische, industrielle oder milchwirtschaftliche Berufe bei uns
erlernen werden“, sagt Michael Müller, Personalleiter bei Bauer. Die Privatmolkerei Bauer ist sehr engagiert in ihrem Bestreben, den neuen Mitarbeitern eine erfolgversprechende Zukunft zu bieten.

Durch ein modernes Ausbildungsprogramm zählt das Unternehmen bei Berufsanfängern daher zu
den beliebtesten Betrieben der Region. „Damit sich die Neuankömmlinge wohl fühlen und von unseren Erfahrungen profitieren, begleiten wir sie durch ihre Ausbildung. Wir vermitteln fundiertes Know-how und schaffen eine nachhaltige Perspektive. So gestalten kreative und engagierte junge Menschen die Erfolgsentwicklung unseres Unternehmens aktiv mit“, ergänzt Müller.

Die Privatmolkerei Bauer legt höchsten Wert auf Teamarbeit, Eigenverantwortung und die Förderung der persönlichen Stärken. So ist es jedem einzelnen möglich, sich optimal zu entfalten und seinen Weg in einem der führenden Molkereiunternehmen zu beginnen. Insgesamt beschäftigt Bauer ab September 36 Berufsstarter.

Foto ganz oben (von links, stehend): Jakob Loboda, Michael Müller (Personalleiter), Stephan Sobihard (Ausbilder Milchtechnologen), Markus Bauer (Holdingleiter), Florian Federmann, Robert Aicher, Matthias Bichler, Maximilian Früchtl, Stefan Hölzl, Manfred Stifter (Ausbildungsbeauftragter), Henri Däschinger, Maximilian Schwerdtberger.

Von links nach rechts sitzend: Jennifer Menzel, Christina Raig, Verena Holzer, Andrea Mayer , Isabella Wimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.