Mit Pickup frontal gegen Oldtimer-Bulldog

Sirenenalarm am Vormittag im Raum Pfaffing: Fahrer (67) des Traktors schwer verletzt

image_pdfimage_print

unfall 6

Sirenenalarm am Samstagvormittag im Raum Pfaffing und Tulling: Auf der B304 bei Tulling an der Landkreisgrenze war es gegen 9 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Pickup prallte mit voller Wucht – aus bislang völlig ungeklärter Ursache – gegen den Holz-Anhänger eines vorausfahrenden Oldtimer-Bulldogs. Der Anhänger wurde komplett zerlegt bei dem Aufprall. Der historische Eicher-Traktor (unser Foto unten) kam in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Dessen 67-jähriger Fahrer erlitt schwere Verletzungen, der Landwirt war aus dem Führerhaus geschleudert worden.

Der 67-jährige wurde ins Wasserburger Krankenhaus eingeliefert. Der Pickup-Fahrer (43) blieb unverletzt.

unfall 15

Am Unfallort waren neben Polizei und Sanitäter 30 Helfer der Feuerwehren aus Pfaffing, Tulling und Steinhöring.

Die B304 musste dort eine Zeit lang komplett gesperrt werden.

Der Anhänger hatte Grünzeug geladen, das von der B304 beseitigt werden musste.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro, so die Polizei.

Es wurde ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Fotos: Georg Barth

unfall 1

unfall 4

unfall 10 unfall 12 unfall 13

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.