Mit fast 90 (Jahren) gegen Lkw

Rüstiger Rentner will mit Radl B12 in Maitenbeth überqueren und übersieht Anhänger

image_pdfimage_print

EinsatzwagenMit fast 90 – Jahren, nicht km/h – wollte heute am Donnerstagmittag gegen 11.40 Uhr in Maitenbeth ein rüstiger Rentner die B12 überqueren. Von der Haager Straße kommend hielt er an der Stop-Stelle vorschriftsmäßig an, so die Polizei – schaute links, schaute rechts und wollte eine Lücke in dem auf der B12 fahrenden Verkehr abwarten. Nachdem er glaubte, nach einem in Richtung München fahrenden Lkw queren zu können, radelte er los, sagt die Polizei. Übersehen hatte der 89-Jährige aber, dass der Lkw einen Anhänger hatte …

Der ältere Herr stieß mit dem Radl gegen den Unterfahrschutz des Anhängers, stürzte auf die Fahrbahn und hatte dabei großes Glück im Unglück: Laut Polizei verletzte er sich ’nur‘ am Ellbogen des rechten Arms.
Der Mann wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.