Sturz: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Unfall bei Gars - 72-Jähriger aus Hamburg hatte sich „verbremst"

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtAm Samstag fuhr gegen 15.15 Uhr ein 72-jähriger Motorradfahrer mit seiner Honda Goldwing auf der Straße von Biburg nach Au am Inn. Kurz vor der Einmündung der Gemeindestraße in die Staatsstraße „verbremste“ er sich, verlor deshalb die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Durch den Sturz zog sich der aus Hamburg stammende Mann schwere Verletzungen an der rechten Schulter und dem rechten Fuß zu. Er wurde deshalb in ein Krankenhaus eingeliefert, meldet die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.