… Momente, die gut tun!

Unser Kommentar zu Alltagsbildern drei Wochen nach den Gewalttaten in Bayern

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWenn junge Fußballer aus Wasserburg an einem Friedens-Cup in Rumänien teilnehmen und Freundschaften dort schließen, dann geht einem das Herz auf. Genauso wie gestern am Abend, als unsere Goldmedaillen-Schützin Engleder aus Niederbayern jubelnd auf die Knie sinkt und anschließend die Mitkonkurrentinnen – egal ob aus dem Iran oder aus der Schweiz – ihr gratulierend um den Hals fallen. Bilder, die gut tun. Genauso, wie das junge Paar, das eng umschlungen heute in der Wasserburger Altstadt spazieren ging – es waren zwei Männer. Kleine Momente der Freiheit und des Friedens in unserem Land … moand d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.