Nach Streit: 23-Jährigen mit Pkw mitgeschleift

Vor Subway-Lokal: Junger Mann schwerst verletzt mit Hubschrauber in Klinik

image_pdfimage_print

Innenminister Herrmann stellt neue Sicherheitsausstattung der Polizei und neue Absicherungseinrichtungen der Autobahnmeisterei vor Foto: 10nach8 / Grundmann 23.07.2008Mit einem Schwerstverletzten endete gestern am Samstagnachmittag ein Streit beim Schnellrestaurant Subway nahe Hohenlinden! Gegen 14 Uhr waren – laut Polizei heute am Sonntagvormittag – zwei junge Männer, 26 und 23 Jahre alt, draußen aneinander geraten. Dabei hatte sich der Jüngere in den Pkw VW Sharan des 26-Jährigen gelehnt. Woraufhin dieser einfach mit dem Sharan losfuhr und den 23-Jährigen mitschleifte. Dabei wurde der junge Mann so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner KJlinikum geflogen werden musste …

Der Pkw-Fahrer war zunächst mit seinem Pkw geflüchtet, meldete sich jedoch anschließend bei einer Polizeidienststelle, um Gegenanzeige zu erstatten.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich bei der Polizei in Ebersberg zu melden.

 

Tel.: 08092/8268-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.