Wasser ist nicht nur zum Löschen da

Kinderferienprogramm mit der Haager Feuerwehr sorgt für Riesengaudi

image_pdfimage_print

aj KIFEPRO 2016 FFW Haag (18)Am Wochenende wurden 18 Kinder aus Haag und Umgebung bei der Feuerwehr Haag nicht nur zum „Bergen und Retten“ eingekleidet, sondern sie konnten auch noch einen „kleinen Brand“ selbst löschen. Interessant waren für die Kinder auch die Gerätschaften im Feuerwehrhaus und die Einsatzfahrzeuge von der Drehleiter bis zum Tank-Löschfahrzeug oder den verschiedenen Rettungsgeräten zur technischen Hilfeleistung. Aber das Wichtigste stand den Ferien-Kids noch bevor …


– die große Wasserrutsche hinter der Brauerei Unertl am Abhang vor dem Altenheim St. Kundigund. Dort wurden bereits vom Jugendwart Josef Einberger und seinen Mitbetreuern die Rutsche vorgetestet und für „gut befunden“.

Als die Kinder dann von der kleinen Wanderung ankamen war die Erfrischung das erste Ziel und hinein ging’s ins kühle Nass. Freestyle rückwärts oder vorwärts runter über die Wasserrutsche – Hauptsache Abkühlung getreu dem Motto „Feuer und Flamme in der Haager Feuerwehr“. AO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.