Mit Motorrad gegen Linienbus

Gestern am Abend auf der B304: Mann (40) aus Dorfen schwer verletzt

image_pdfimage_print

EinsatzwagenGestern am Mittwochabend gegen 18.45 Uhr ereignete sich auf der B304 auf Höhe des Weilers Neustadl ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 40-Jähriger aus der Gemeinde Dorfen befuhr mit seinem Motorrad Suzuki die Straße in Richtung Altenmarkt. Vor ihm fuhr ein Linienbus, der an der Haltestelle „Neustadl“ einen Fahrgast aussteigen ließ. Das bemerkte der Motorradfahrer laut Polizei zu spät …

Er fuhr mit seiner Suzuki auf den stehenden Linienbus auf. Dadurch wurde das Kraftrad unter den Bus geschleudert und der Kradfahrer schwer verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er durch einen Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein verbracht.

Bei dem Unfall wurde auch der Pkw eines weiteren Verkehrsteilnehmers beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehren aus Obing und Rabenden waren mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.