Auf zum Weinfest nach Oibich

Viele fleißige Helfer der Schützen werkeln dafür seit Tagen - Um 19 Uhr geht's los

image_pdfimage_print

albaching

Schee werd’s und gmiatle heid auf d’Nacht: Fleißig waren die vielen Helfer der Albachinger Schützen, die in den vergangenen Tagen die Ärmel hochkrempelten fürs Weinfest am heutigen Samstagabend. Los geht’s um 19 Uhr im schmucken Reimer-Stadl der Familie Pöschl in Reitmair (unser Foto). Neben Wein und Bier gibt’s beste Grillspezialitäten und Brotzeiten. Für die kleineren Festbesucher wartet eine große Hüpfburg, für die größeren ein Tanzboden, Laterndlmaßn, ein Bierstandl, Barbetrieb und – natürlich – erlesenste Weine! Umrahmt wird die Gaudi mit Tanz- und Partymusik der Liveband „Innsiders“.

albaching 2

Gmiatlicher gäts ned …

Am kommenden Montag, 11. Juli, flgt dann traditionell ab 19 Uhr das Kesselfleischessen – ebenfalls wieder mit einer Hüpfburg für die Jüngsten und dem Barbetrieb für die schon ‚etwas Größeren‘.

Die Schützengesellschaft Albaching wurde 1887 gegründet und gehört dem Gau Wasserburg – Haag an. Derzeit zählt man etwa 170 Mitglieder unterschiedlicher Altersgruppen – männlich und weiblich.

Von Oktober bis März finden freitags ab 18.30 Uhr die Schießabende statt.

Das Jugendtraining ist jeden Mittwoch ab 18 Uhr

Mitgliedsbeitrag 20 € pro Jahr für Erwachsene und zehn Euro für Mitglieder unter 18 Jahre.

Schützenmeister: Bonifaz Viehhauser, Tel.: 08076 / 88 88 40
Sportleiter: Wast Friesinger, Tel.:08076/8469
Jugendleiter: Klaus Barth, Tel.: 08076/1637

Weinfest_2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.