Fußball verrückt

Erst wurde beim FC Grünthal „gebubbelt" und dann der EM-Elfmeter-Wahnsinn

image_pdfimage_print

bubble

Fußball spielen auf a bissal verrückt: Der FC Grünthal richtete am Wochenende zum zweiten Mal ein lustiges Bubble-Soccer-Turnier aus. Die Veranstaltung mit 35 Teams und vielen Zuschauern war auch heuer ein voller Erfolg. Auch wenn der Spaß im Vordergrund stand, waren viele umkämpfte Spiele dabei. Die Krönung war dann das gemeinsame Anschauen des EM-Viertelfinal-Hits der deutschen Nationalelf gegen Italien. Aber wer hat das Bubble-Soccern gewonnen? Konnte der Titelverteidiger Rotter Stier 1 die Trophäe verteidigen?

Unser Bericht folgt …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.