Unfall an Garser Kreuzung

Renault gegen Golf - Junge Frau als Beifahrerin verletzt - 10.000 Euro Sachschaden

image_pdfimage_print

EinsatzwagenAn der Kreuzung Hauptstraße/Lengmooser Straße in Gars kam es gestern am Dienstag gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 29-jährige Frau, die Beifahrerin in einem der beteiligten Fahrzeuge war, leicht an der rechten Schulter verletzt wurde, sagt die Polizei. Ein 60-jähriger Mann, der mit seinem Renault Kangoo unterwegs war, wollte von Lengmoos kommend mit seinem Pkw an die Kreuzung heranfahren. Obwohl er wartepflichtet gewesen wäre …

fuhr er mit dem Auto in den Kreuzungsbereich ein. Dort stieß der Renault mit einem auf der vorfahrtsberechtigten Straße fahrenden VW Golf zusammen, der von einem 27-Jährigen gelenkt wurde.

Beide Fahrer blieben unverletzt, die Beifahrerin im VW Golf wurde leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.